Homepage von Schinna
Homepage von Schinna
Schießtermine 2017
Schießtermine 2017.pdf
PDF-Dokument [130.1 KB]

Chronik Schinna

 

850 Jahre Schinna

 

Ein Dorf in Wort und Bild

 

Es gibt noch ein paar Exemplare.

 

kosten: 5,00 € pro stück

 

Zu erhalten bei Hans-Hermann Brakmann oder Vera van der Weide.

schinna(at)ok.de 
oder 
doerpverein(at)ok.de
Friedhofs-Ordnung Schinna ab 1.05.2016
Friedhofs-Ordnung Schinna 02.05.16.pdf
PDF-Dokument [5.5 MB]
Friedhofsgebühren-Ordnung Schinna ab 1.05.2016
Friedhofsgebühren- Ordnung Schinna 02.05[...]
PDF-Dokument [1.8 MB]
Vitus Bote 09 2016.pdf
PDF-Dokument [3.9 MB]
Vitus Bote 01 2016.pdf
PDF-Dokument [3.7 MB]
Vitus Bote 2 2016.pdf
PDF-Dokument [4.4 MB]
Vitus Bote 1 2015.pdf
PDF-Dokument [4.3 MB]
Vitus Bote 2 2015.pdf
PDF-Dokument [3.5 MB]

Hier klicken Vitusboten 2013-14 

 

die Geehrten für 40 und 50 jährige

Mitgliedschaft im Schützenverein

 

 

Langjährige Mitglieder geehrt

Nicht nur die Sonne strahlte, als Udo Schönau das Schützenfest in Schinna eröffnete, auch die Schützinnen und Schützen, die für 40 bzw. 50 jährige Mitgliedschaft an diesem Abend geehrt wurden.

Für 40 Jahre wurden geehrt Ingrid Schwiering, Erika Heineking, Irma Barg, Monika Schwen und Irmgard Klußmann.

Heinrich Schwiering, Willi Volkmann, Friedel Riefe, Werner Berning, Gerhard Busch, Siegfried Menzel, Otto Heineking und Herbert Barg sind 50 Jahre dabei.

Diese 13 Mitglieder wurden von Udo Schönau mit einer Ehrennadel ausgezeichnet.

Herzlich willkommen

Veranstaltungen

Die Fachwerkkirche kann gegen Entrichtung einer Gebühr/Spende von 100,00 € für verschiedene Veranstaltungen (z.B. Konzerte, Lesungen, Seminare, Tagungen u.ä.) sowie auch für Trauungen (siehe "Standesamt") und Trauergottesdienste genutzt werden. 

Anfragen richten Sie bitte an die Stiftungsvorsitzende, Frau Ute Heitmüller.

 

Veranstaltungen 2016

 

16. April              VHS- Führung 16.00- 18.15 Uhr

5. Mai                  Klosterparty 14.00- 22.00 Uhr

8. Mai                  Konzert Michael Raeder, Gitarrist, 17.00 Uhr

21. Mai                Musik im Kloster

3. Juni                 Lange Nacht der Kirchen ab 18.00 Uhr

18. Juni               Musik im Kloster

26.Juni                Gottesdienst in der Fachwerkkirche, ev. reformierte Kirchengemeinde,

                                             Gottesdienst unterwegs, 12.00 Uhr

16.Juli                 Musik im Kloster

20. August           Musik im Kloster

 

26. bis 28. August         Landpartie Nienburg 

 

11. Sept.              Tag des offenen Denkmals

17. Sept.              Musik im Kloster, Blasorchester Anemolter/Schinna

ePaper
Bild von Kurt Branding Stolzenau zur Verfügung gestellt


Zweck der Stiftung Kloster Schinna ist der Erhalt der historischen Klosteranlage in Schinna,

unter Einschluss der Domäne sowie deren bauliche Entwicklung und Gestaltung für historische, kulturhistorische, kulturelle, touristische, heimatkundliche, bildende, erzieherische und sonstige Nutzungen und Veranstaltungen im öffentlichen Interesse.

 

Die Stiftung Kloster Schinna wurde im Jahre 2007 durch die Gemeinde Stolzenau und den Landkreis Nienburg/Weser als rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Stolzenau errichtet.


Organe der Stiftung sind der Vorstand und das Kuratorium.

Landpartie

 

Landpartie Nienburg 2015

28. - 30. August 2015

Kloster Schinna, 31592 Stolzenau

 

 

Abriss Anbau Konventgebäude


Nutzung Fachwerkkirche

 

Das alte Klostersiegel

Die Umschrift lautet:

SIGILUM CONVENTUS SANCTI VITI IN SCHINNA

http://www.kloster-schinna.de/

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harry van der Weide Schinna