Homepage von Schinna
Homepage von Schinna
Schießtermine 2017
Schießtermine 2017.pdf
PDF-Dokument [130.1 KB]

Chronik Schinna

 

850 Jahre Schinna

 

Ein Dorf in Wort und Bild

 

Es gibt noch ein paar Exemplare.

 

kosten: 5,00 € pro stück

 

Zu erhalten bei Hans-Hermann Brakmann oder Vera van der Weide.

schinna(at)ok.de 
oder 
doerpverein(at)ok.de
Friedhofs-Ordnung Schinna ab 1.05.2016
Friedhofs-Ordnung Schinna 02.05.16.pdf
PDF-Dokument [5.5 MB]
Friedhofsgebühren-Ordnung Schinna ab 1.05.2016
Friedhofsgebühren- Ordnung Schinna 02.05[...]
PDF-Dokument [1.8 MB]
Vitus Bote 09 2016.pdf
PDF-Dokument [3.9 MB]
Vitus Bote 01 2016.pdf
PDF-Dokument [3.7 MB]
Vitus Bote 2 2016.pdf
PDF-Dokument [4.4 MB]
Vitus Bote 1 2015.pdf
PDF-Dokument [4.3 MB]
Vitus Bote 2 2015.pdf
PDF-Dokument [3.5 MB]

Hier klicken Vitusboten 2013-14 

 

die Geehrten für 40 und 50 jährige

Mitgliedschaft im Schützenverein

 

 

Langjährige Mitglieder geehrt

Nicht nur die Sonne strahlte, als Udo Schönau das Schützenfest in Schinna eröffnete, auch die Schützinnen und Schützen, die für 40 bzw. 50 jährige Mitgliedschaft an diesem Abend geehrt wurden.

Für 40 Jahre wurden geehrt Ingrid Schwiering, Erika Heineking, Irma Barg, Monika Schwen und Irmgard Klußmann.

Heinrich Schwiering, Willi Volkmann, Friedel Riefe, Werner Berning, Gerhard Busch, Siegfried Menzel, Otto Heineking und Herbert Barg sind 50 Jahre dabei.

Diese 13 Mitglieder wurden von Udo Schönau mit einer Ehrennadel ausgezeichnet.

Willkommen auf der Homepage von Schinna.

Hier finden Sie viele Infos

über Schinna und Umgebung

Komplett und Perfekt! Das war das Fazit der Eltern, die nun die ersten Nutzer der neuen Bänke inclusive passenden Tisch auf dem Spielplatz in Schinna waren.

 

Nachdem der Dörpverein gemeinsam mit dem Sportverein bereits vor einiger Zeit den Spielplatz am Sportgelände in Schina neu angelegt hatten, fehlte nun noch eine passende Sitzgelegenheit. Mit Beginn der wärmeren Jahreszeit ist nun durch die Dörpvereins-Mitglieder Karl-Heinz Erber, Andre Lux und Harry van der Weide der Platz am Spielplatz mit einer vom Dörpveren finanzierten Sitzgruppe komplettiert worden. Dass die Einrichtung eines Spielplatzes in Schinna genau die richtige Idee war, zeigen nicht nur positiven Rückmeldung der Eltern sondern natürlich ganz besonders die Kinder, die offensichtlich jeden Tag viel Spass beim Toben und Turnen an den Spielgeräten haben.

Der Schützenverein Schinna hatte die Bewohner aus Anemolter und Schinna zum alljährlichen Seniorennachmittag in die Sporthalle Schinna eingeladen.

 

60 Damen und Herren waren der Einladung gefolgt und von dem 1. Vorsitzenden Udo Schönau sowie  der 2. Vorsitzenden und  Organisatorin Sylke Bargheer willkommen geheißen.

 

Nach der kurzen Ansprache, konnten sich die Senioren bei Kaffee und Kuchen und Schnittchen stärken.

 

Als musikalische Unterhaltung hatte man Heinz Witte mit seiner Band „die Oldies“ gewinnen können.

 

Udo Schönau bedankte sich bei Sylke Bargheer und ihrem Team für die Organisation und den gelungenen Nachmittag.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Schinna, richtet an folgenden Terminen einen Frühschoppen aus.

 

23 Oktober

6. und 20. November

   

                  Gerätehaus Schinna von    10.30   bis   12.00

 

Es sind alle Einwohner von Schinna mit Gästen recht Herzlich eingeladen.

 

Mit freundlichen Grüßen Freiwillige Feuerwehr

                      

 

Bronzefund in Schinna

 

Der Dörpverein Schinna e.V. hat sich u.a. die Heimatpflege und die Bewahrung der dörflichen Identität zur Aufgabe gemacht.

 

Diskutiert haben wir in diesem Zusammenhang eine archäologische Besonderheit unseres Dorfes, die nahezu in Vergessenheit geraten ist:

 

Im Rahmen der laufenden Dorferneuerung prüfen und entwickeln wir z.Z. Konzepte zur Darstellung und Präsentation dieses Fundes.

Die ersten Ideen reichen von einer einfachen Präsentation in Form einer Schautafel bis hin zu einer Initiative zur Entwicklung eines "Bronzezeitlichen Rundweges" durch die Samtgemeinde Mittelweser mit Verknüpfung weiterer archaologischen Fundorte aus der Bronzezeit.

Ganz besonders würde es uns freuen, die Fundstücke im Original - oder als Replik - als Leihgabe vorübergehend hier in Schinna präsentieren zu können.

 

Details zum Bronzefund und weiteren archäologischen Fundstellen in und um Schinna finden Sie auch in unserer Chronik!

Sie haben noch keine Chronik von Schinna? Dann setzen Sie sich einfach mit uns in Kontakt.

 

An dieser Stelle - hier auf unserer Homepage - halten wir Sie über die weitere Entwicklung zu diesem spannenden Thema auf dem Laufenden.

>

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harry van der Weide Schinna